Infos Mai 2021
Liebe Kolpinggeschwister,
ziemlich genau 50 Tage nach Ostern feiert die Kirche Pfingsten, viele sagen auch die Geburtsstunde der Kirche. Die Apostel begannen die frohe Botschaft Jesu zu verkünden, ein neuer Anfang.
Auch in Zeiten der Corona-Krise ist so etwas wie ein zaghafter Neuanfang um das Pfingstfest herum zu spüren. Viele von uns sind geimpft, manche schon zum 2. Mal, Lockerungen statt Lockdown stehen im Mittelpinkt der Diskussion, das berühmte Licht am Ende des Tunnels wird sichtbarer. Das freut uns alle und wir hoffen, dass unser Leben sich wieder in eine positive Richtung ändern wird.
Aber einfach nur weiter so wie vorher sollte es nicht sein. Gut überdenken was nun wichtig ist scheint angebracht. Welche Schlüsse ziehen wir aus der Krise, wie können wir einen Neuanfang gestalten. Sicher ist doch, die nächsten Herausforderungen warten auf uns, als Beispiel sei nur die Klimakrise genannt. Als Christen müssen wir uns diesen Herausforderungen stellen und mit an einer zukunftsfähigen, auch für die kommenden Generationen lebenswerten Welt arbeiten.
Das ist sicher auch im Sinne unseres Gründers Adolph Kolping der gesagt hat:
„Es ist keine Zeit zu feiern, zuzuschauen, gewähren zu lassen, bloß zu jammern und zu klagen, sondern es ist Zeit zu handeln, Zeit zu wirken, und zwar für jeden ohne Unterschied, wie es ihm nach Maßgabe seiner Kräfte und Mittel nur möglich ist“.
Nutzen wir diese Zeit auch für uns, um mit unserem Verband „zukunftsfest“ zu werden.
 
In diesem Sinne wünschen wir euch ein frohes Pfingstfest.
Treu Kolping Euer Vorstandsteam der Kolpingsfamilie Duisburg Zentral
Karin Langner-Jaskulski, Klaus Peter Bongardt, Adrian Olejnik

- Haltet so gut wie ihr es könnt Kontakt untereinander, telefonisch, über die digitalen Medien usw. auch wir als Vorstand sind immer da für euch wenn ihr z.B. Hilfe braucht.

- Einige Gruppen, Frauenstammtisch, Männergruppe machen das regelmäßig.

- Auch der Vorstand trifft sich jeden Monat virtuell.

- Die Maskenaktion war ein voller Erfolg, Dank an alle Mitglieder die Masken gespendet haben, die wir dem BDKJ weitergeben konnten. Masken nehmen wir immer noch weiter an.

- Die Schulmaterialaktion im Sommer wird so laufen wir im vergangenen Jahr, auch hier freuen wir uns über ehrenamtliche Mitarbeit, wir werden euch noch rechtzeitig informieren.

- Wir haben beschlossen, auf jeden Fall weiter auf Präsenztreffen zu verzichten. Wenn es unter den aktuellen Corona-Bedingungen wieder möglich ist, entscheiden wir dann tagesaktuell.

- Auch der Kontakt zur Diözesanebene findet virtuell statt. Wir nehmen an den entsprechenden Sitzungen teil.

- Die Pfarrheime sind nach wie vor noch nicht geöffnet.

- Für die Gottesdienstteilnehmenden gelten die jeweiligen aktuellen Corona-Regeln.

- Ab dem 01.07. wird in der Kirche St. Joseph abwechselnd mit St. Ludger in den geraden und ungeraden Monaten jeweils der Gottesdienst immer einen Monat um 18:00 Uhr am Samstagabend oder um 09:45 Uhr am Sonntagmorgen sein. Die Jugendgottesdienste der Jugendkirche Tabgha sind immer am Sonntag um 18:00 Uhr.

 
Hausgottesdienste
Corona Info des Diözesanverbandes
Infos des Diözesanverbandes zu Video Konferenzen
Regeln für Gottesdienste in der Pfarrei
Newsletter 4 als Pdf-Datei
Newsletter 5 als Pdf-Datei
Newsletter 6 als Pdf-Datei
Newsletter 7 als Pdf-Datei
Newsletter 8 als Pdf-Datei
Newsletter 9 als Pdf-Datei
Newsletter 10 als Pdf-Datei
Newsletter 11 als Pdf-Datei
Newsletter 12 als Pdf-Datei
 Corona Newletter– 21.09.2020 als Pdf-Datei
Weihnachtsbrief als Pdf-Datei
Neujahrsbrief als Pdf-Datei + Adressen für Seelsorge und Beratung
Osterbrief als Pdf-Datei
Pfingstbrief als Pdf-Datei
Spenden für die Schulmaterialkammer sind natürlich immer willkommen,
bitte auf das Konto der Kolpingsfamilie,
IBAN: DE23 3505 0000 0223 0009 93
Sparkasse Duisburg
Stichwort: „Schulmaterialkammer“